27. März 2018 - 19:00

Frankfurt am Main

Warum brechen wir am Tisch das Brot? Was bedeuten die Besteckzeichen und wie sind sie entstanden?

Museumskurator und Knigge-Trainer Mikael GB Horstmann plaudert über die Geschichte und die Ideen hinter den Etiketteregeln am Esstisch.

Deutsches Museum für Kochkunst und Tafelkultur
Zeil 83 (Eingang Holzgraben 4), Frankfurt am Main
Dienstag, 27. März 2018, 19 Uhr

Eine Anmeldung nicht erforderlich. Eintritt 5 € bzw. reduziert 3,50 €.