Liebe Mitglieder und liebe Freunde der TafelKultur,

der gestrige Abend war ein Erlebnis besonderer Qualität.

TKGaladinerTafelHH20150210;2Der Empfang war geprägt durch die Doppelmagnum Flaschen „Fürst von Metternich“ Riesling Sekt und stimmte uns alle großzügig ein auf einen herausragenden Abend.

Küchenchef Marco Wenninger hat sich erneut übertroffen in seinem 6 Gänge-Menü, zelebriert vom  vorbildlichen Service des Hauses.

Wir danken auch sehr herzlich Peter Splettstößer,  Scheck-In Center, der uns die Pilze geschenkt hatte.

Die Tischdekoration zum Thema, Pilzen in den Blumen, und das „Sterling“-Silberbesteck, vom Hause Robbe-Berking gesponsert, waren eine weitere Bereicherung der Tafelfreuden. Das ganze wurde belebt vom „Mykorama“ auf den Großbildschirmen.

Zum Benefiz-Thema des Abends entführte uns Frau Prof. Meike Piepenbring in die großartige Welt der Pilze:

Zwischen den Gängen, auf Großbildschirmen vorzüglich illustriert, erhielten wir Einblick in die Vielfalt dieses so wichtigen Bereiches der Biologie und lernten die Bedeutung der Pilze, der Pilze als kulinarischer Genuß, aber auch der giftigen, sowie ihre Funktionen im Ökosystem kennen.

TKGaladinerTafelHH20150210;3Von den zu erwartenden fast 30 000 Pilzarten in den tropischen Ländern sind bisher kaum 5% erfaßt. Dieser wichtigen wissenschaftlichen Aufgabe stellt sich  Frau Prof. Meike Piepenbring, Dekanin des Fachbereiches Biowissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main mit ihrem Lehrbuch: Einführung in die Mykologie der Tropen.

Zwischen dem köstlich knusprigen Dessert und dem Kaffee durfte ich in der  „Amerikanischen“ Versteigerung des 1. Musterdruckexemplares: „Einführung in die Mykologie der Tropen“ von der Autorin dem Ersteigerer persönlich gewidmet, €1060 einsammeln. Auf unseren Konten sind inzwischen noch weitere €350 eingetroffen.

Allen, denen dieses Ereignis entging, die sich aber noch mit Ihrer Spende beteiligen wollen, ist für Überweisungen  erneut  der Spendenbogen mit der Kontonr. angehängt.

TKGaladinerTafelHH20150210;4Für  Ihre  Spende zur Unterstützung der Verlegung des Lehrbuches: Einführung in die Mykologie der Tropen, Meike Piepenbring sind wir ganz besonders dankbar, ebenso wie für Ihre Anregungen und Kontakte zu weiteren Spendern.

Auf ein Wiedersehen beim  Aschermittwoch Fisch-Essen im Grandhotel Hessischer Hof

Ihr
Knut Günther
TafelKulturStiftung

10. Februar 2015

Spendenbogen