Oster.EIER | 6 Das Frühlingsmenü

Diese Menükarte ist noch nicht einmal so alt. Vermutlich ist sie zwischen 2002 und 2010 erstellt worden. Doch in diesen wilden Corona-Zeiten erscheint diese Karte wie aus einer anderen Epoche.

Das Restaurant Papillon im Hotel Engel in Hamburg-Lokstedt gibt es nach wie vor, allerdings ist es auf Grund der Pandemie natürlich geschlossen. Kai Uwe Nehrmann und sein Restaurant-Team nutzen die Zeit, um neue Frühlings- und Sommergerichte zu kreieren. Wir wünschen dem Restaurant, seinem Team und Gästen, das dieses Jahr hoffentlich noch viele Frühlingsmenüs serviert werden können.

Die abgebildete Menükarte, unser Ei des Tages, stammt aus der Menü- und Speisekarten Sammlung Wolfgang Gross. Im Frühling 2017 übergab der Hamburger Sammler Wolfgang Gross seine Sammlung an Speise-, Menü-, Wein-, Getränkekarten der TafelKulturStiftung. Nicht nur die Karten selbst, sondern auch die unzähligen „Nebendokumente“ wie Photos, Zeitungsartikel, Briefe und Werbematerialien machen die Sammlung zu einem außergewöhnlichen kulturhistorischen Schatz.

Menükarte “Frühlingsanfang im Papillon”
Restaurant Papillon im Hotel Engel in Hamburg-Lokstedt
TafelKulturStiftung
Menü- und Speisekartensammlung Wolfgang Gross

Oster.EIER
Eine Online-Ausstellung des Kochkunstmuseums

Kuratiert von Mikael GB Horstmann
Zur Übersicht: https://www.tafelkultur.com/museum/ausstellungen/online/

Scheduled Oster.EIER

2 Kommentare

  1. Sehr schöne Idee! Ich verfolge gerne jeden Tage das Eiersuchen!
    Bleiben Sie gesund und munter auch über Ostern hinaus!
    MfG
    Helga Fernekeß

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.