Tee-Seminar: Tee aus Südamerika

Tee aus Kolumbien und weitere koffeinhaltige Aufgußgetränke aus Südamerika

Kolumbien ist vor allem für den Kaffeeanbau bekannt. Doch seit einigen Jahren wachsen dort auch Teesträucher. Wie der davon produzierte Schwarz- und Grüntee schmeckt, zeigt uns die Teetasterin Sandra Nikolei vom Frankfurter Teehaus Ronnefeld. Koffeinhaltige Aufgussgetränke haben in Südamerika eine lange Tradition. Doch sind die Ausgangspflanzen andere: Der Matestrauch oder auch die Kaffeepflanze, deren Blätter und Früchte für Tees ebenfalls anregende Tees ergeben.

22. November 2018 | 19 Uhr
Deutsches Museum für Kochkunst und Tafelkultur, Zeil 83 (Eingang Holzgraben 4), 60313 Frankfurt am Main

Eine Anmeldung ist erforderlich. Der Eintritt kostet 8 Euro.


ZUSAGEBOGEN ONLINE

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]
Scheduled Kulinarischer Vortrag >Seminar >Teeklub Frankfurt >Veranstaltung
Deutsches Museum für Kochkunst und Tafelkultur Zeil 83 (Eingang Holzgraben 4) Map